SCHUTZHAUS

Das Ötscher-Schutzhaus

(Pächterin: Karin Müller)

Ötescherschutzhaus

Öffnungszeiten:

Vom 20. Mai 2016 bis einschließlich 23.Oktober 2016 Mittwoch bis Montag geöffnet.

Das Ötscherschutzhaus ist eine am 29. Mai 1887 eröffnete Hütte des Österreichischen Touristenklubs. Die Hütte liegt in den Ybbstaler Alpen, am Ötscher in Niederösterreich, an der Bergstation des Doppelsessellifts Großer Ötscher. (Ötscherlied)

Das Ötscher Schutzhaus ist sehr beliebt als Ausgangsbasis für Wanderungen, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Mountainbiken, etc. . Es liegt im Naturpark Ötscher-Tormäuer, dem größten und für viele auch dem schönsten Naturpark Niederösterreichs, der sich um den 1.893 m Grossen Ötscher erstreckt, den sogenannten ‚Vaterberg‘. Mit seinen tief eingeschnittenen Flussläufen, weiten Almböden, steilen Felsgipfeln und hohen Wasserfällen ist er ein echtes Wanderparadies. Der ‚Grand Canyon Österreichs‘ in den Ötschergräben beeindruckt durch den rauschenden Ötscherbach und seine bizarren Felsformen.

Schlafstellen: 80 Betten, keine Matratzenlager.

Bahnstation: Kienberg-Gaming  Gösing, Wienerbruck, Erlaufklause

Busstation: Lackenhof

Kfz-Zufahrt: Lackenhof

Aufstiegshilfe: Doppelsessellift Großer Ötscher von Lackenhof/Weitental bis zur Hütte (Info Liftbetrieb unter: www.oetscher.at

Zustieg: Von Lackenhof 1½ Std., von Gösing 5 – 6 Std., von der Erlaufklause 4 Std., von Wienerbruck 5 Std.

Das Ötscherschutzhaus im Winter

Ötscherschutzhaus Winter

Die Wintersaison  2016/17 beginnt bei entsprechender Schneelage.

NEU: !! Ab der Wintersaison 2016/17 finden montags und dienstags Ruhetage statt. Ausnahme: Weihnachts- und Semesterferien !!

Im Winter ist das Ötscherschutzhaus idealer Ausgangspunkt für Wintersport im Ötscher-Skigebiet. Genießen Sie unser herrliches Schigebiet mit 19 km bestens präparierten Pisten und Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden.
Sehr beliebt sind Schitouren zum Gipfel. Ausgangspunkt und Einkehrpunkt ist das Ötscher-Schutzhaus. Empfohlen werden geführte Touren. Der Gipfel Großer Ötscher: In ca. 1 1/2 Std. mit Tourenschi oder Schneeschuhen vom Ötscher-Schutzhaus aus erreichbar. Ein traumhafter Ausblick ist garantiert.